1. Bundesliga 17/18
| 18.53 Uhr

Juventus zieht Kaufoption
Benatia wechselt fest von München nach Turin

FC Bayern München: Mehdi Benatia wechselt fest zu Juventus Turin
Medhi Benatia im Trikot von Juventus Turin. FOTO: dpa, mau mr fdt
München. Der bereits in dieser Saison vom deutschen Rekordmeister Bayern München an Juventus Turin ausgeliehene Innenverteidiger Medhi Benatia wechselt endgültig zum Champions-League-Finalisten.

Wie die Bayern am Freitag bekannt gaben, zog der italienische Rekordmeister die Kaufoption für den 30-Jährigen. Die Ablösesumme für den marokkanischen Nationalspieler beträgt 17 Millionen Euro. In dieser Saison war Benatia für drei Millionen ausgeliehen gewesen.

"Ich möchte mich bei Medhi Benatia für zwei erfolgreiche Jahre beim FC Bayern München bedanken und wünsche ihm bei Juventus Turin alles Gute für die Zukunft - insbesondere für das Champions-League-Finale am 3. Juni gegen Real Madrid", sagte der Münchner Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

FC Bayern München: Mehdi Benatia wechselt fest zu Juventus Turin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.