1. Bundesliga 16/17
| 14.04 Uhr

Muskuläre Probleme
Benatia wohl erneut nicht im Kader

München. Abwehrspieler Medhi Benatia vom FC Bayern München ist in der Endphase der Saison einmal mehr angeschlagen. Der 29 Jahre alte Marokkaner habe im Champions-League-Spiel gegen Atlético Madrid wegen leichter muskulärer Probleme nicht zum Kader gehört, berichtete Trainer Pep Guardiola am Freitag. Der Innenverteidiger hätte nach Einschätzung der Medizinier höchstens einen Teilzeiteinsatz absolvieren können. Guardiola nahm darum in Serdar Tasci lieber einen fitten Abwehrspieler auf die Ersatzbank. Ob Benatia am Samstag im Bundesligaspiel beim FC Ingolstadt wieder dem Kader angehören wird, war vor dem geheimen Abschlusstraining am Freitagnachmittag unklar. Benatia ist in den knapp zwei Jahren beim FC Bayern immer wieder mit Muskelverletzungen ausgefallen.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

FC Bayern München: Mehdia Benatia wohl erneut nicht im Kader


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.