1. Bundesliga 17/18
| 15.00 Uhr

FC Bayern München
Müller, Ribéry und Rafinha trainieren wieder mit dem Team

Fotos: Ribéry verletzt sich in Berlin schwer am Knie
Fotos: Ribéry verletzt sich in Berlin schwer am Knie FOTO: afp
München. Für Weltmeister Thomas Müller und Franck Ribéry rückt das Comeback näher. Die zuletzt verletzten Offensivspieler absolvierten am Dienstag wie auch Rafinha erstmals wieder eine komplette Einheit mit dem Team.

Ribéry hatte am 1. Oktober im Auswärtsspiel bei Hertha BSC einen Außenbandriss im Knie erlitten. Müller fehlt seit fünf Wochen wegen eines Muskelfaserrisses. Rafinha musste eine kürzere Pause einlegen, nachdem sein Knöchel etwas abbekommen hatte.

David Alaba (Rückenprobleme) absolvierte am Dienstag das Aufwärmprogramm mit den Kollegen, danach trainierte er individuell. Das tat auch Robert Lewandowski im Leistungszentrum. Am Samstag sind die Bayern Gastgeber für Hannover 96.

 

(ems/dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

FC Bayern München: Müller, Ribéry und Rafinha trainieren wieder mit dem Team


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.