1. Bundesliga 16/17
| 17.14 Uhr

Personalmangel beim Rekordmeister
Guardiola lässt 15-Jährigen bei den Profis mittrainieren

Fotos: Bayern-Coach Guardiola besucht Barca-Spiel
Fotos: Bayern-Coach Guardiola besucht Barca-Spiel FOTO: ap, PW
München. Bayern Münchens Star-Trainer Pep Guardiola ist immer für eine Überraschung gut. Der spanische Fußballlehrer des deutschen Rekordmeisters ließ am Freitag angesichts der Personalknappheit beim Tabellenführer aufgrund der Länderspiel-Abstellungen den 15-jährigen Toni Trograncic mittrainieren.

Dieser gehört normalerweise zur U15 des FC Bayern. Der Teenager kickte im Training unter anderem gegen Weltmeister-Kapitän Philipp Lahm sowie die Brasilianer Dante und Rafinha. Die Trainingseinheit von Trograncic fand am Samstag in den Münchner Medien einen großen Widerhall.

Vor einigen Monaten hatten sich die Bayern um den damals ebenfalls 15-jährigen Norweger Martin Ödegaard bemüht. Dieser wechselte jedoch inzwischen zu Champions-League-Sieger Real Madrid und spielt dort in der 2. Mannschaft der Königlichen.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

FC Bayern München: Pep Guardiola lässt 15-Jährigen mittrainieren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.