1. Bundesliga 16/17
| 14.48 Uhr

Triple angepeilt
Müller plant mit Bayern Historisches: "Viermal Meister"

Fotos: Bayern-Profis feiern den Titel
Fotos: Bayern-Profis feiern den Titel FOTO: dpa, mum jai
Egling. Weltmeister Thomas Müller möchte mit dem FC Bayern München in der kommenden Saison Bundesliga-Geschichte schreiben.

"Es hat noch keine Mannschaft geschafft, viermal nacheinander deutscher Meister zu werden. Wir haben uns in den letzten Jahren viele Rekorde geschnappt, der würde mir persönlich gefallen", sagte der 25 Jahre alte Nationalspieler am Freitag. Bislang haben es die Bayern immer nur geschafft, dreimal in Serie den Meistertitel zu gewinnen (1972-1974, 1985-1987, 1999-2001, 2013-2015).

Mit den Bayern strebt Müller in der kommenden Saison auch wieder alle drei möglichen Titel in Bundesliga, Champions League und DFB-Pokal an. "Wir wollen überall um die Krone mitspielen", sagte er zum Triple-Gewinn, der dem deutschen Rekordchampion erstmals 2013 gelungen war.

Müller ist Bundestrainer Joachim Löw dankbar, dass er auf ihn in den Juni-Länderspielen gegen die USA und Gibraltar verzichtet hatte. So kann der Weltmeister in diesem Sommer ein ungewöhnlich langen Urlaub von fünf Wochen vor dem Start in die EM-Saison hatte. "Ich habe das dankend angenommen. Man will ja auch, dass im kommenden Jahr zum richtigen Zeitpunkt die Leistung stimmt", sagte Müller bei einem Benefiz-Golfturnier für sein Herzensprojekt "YoungWings".

Müller fungiert als Botschafter für die Beratungsstelle für trauernde und traumatisierte Kinder, die aktuell den Bau eines speziellen Hauses in München plant. Dafür müsse nur noch ein Grundstück gefunden werden.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

FC Bayern München: Thomas Müller plant Historisches: "Viermal Meister"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.