1. Bundesliga 17/18
| 10.57 Uhr

Champions League
FC Bayern winken gegen Sevilla 7,5 Millionen Euro Prämie

München. Für den FC Bayern geht es am Mittwoch gegen den FC Sevilla auch um eine weitere Millionenprämie in der Champions League. Den Einzug in das Halbfinale belohnt die Europäische Fußball-Union (Uefa) mit 7,5 Millionen Euro. Inklusive Viertelfinale haben die Münchner bereits 32,7 Millionen Euro eingespielt. Im Falle eines Titelgewinns würde sich die Gesamtprämie des Bundesliga-Krösus auf 55,7 Millionen Euro summieren. Hinzu kommen noch die einnahmen aus dem Marktpool der Uefa von mindestens 25 Millionen Euro sowie die Zuschauereinnahmen der Bayern-Heimspiele. Der deutsche Meister könnte damit im besten Fall über 100 Millionen Euro in der Champions League verdienen. Die Uefa schüttet in der Saison 2017/18 mehr als eine Milliarde Euro an die Königsklassen-Teilnehmer aus. Die Prämien ergeben einen festen Betrag von 761,9 Millionen Euro. Hinzu kommen etwas mehr als 500 Millionen Euro an variablen Zahlungen aus dem Marktpool.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Champions League: FC Bayern winken gegen Sevilla 7,5 Millionen Euro Prämie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.