1. Bundesliga 17/18
| 15.28 Uhr

Trainer-Comeback
Heynckes bestätigt Angebot des FC Bayern

Porträt: Jupp Heynckes – zurück aus dem Ruhestand
Porträt: Jupp Heynckes – zurück aus dem Ruhestand FOTO: AP
Exklusiv | Waldniel. Der FC Bayern München will Jupp Heynckes zum vierten Mal als Trainer an die Säbener Straße holen. Noch aber hat der 72-Jährige nicht zugesagt. 

"Es ist noch nichts klar oder in trockenen Tüchern", sagte er unserer Redaktion, "ich muss das Ganze zunächst mal analysieren. Schließlich sind viereinhalb Jahre vergangen, seit ich bei Bayern aufgehört habe, und der Fußball hat sich weiter verändert."

Heynckes bestätigte ein Treffen mit der Bayern-Spitze. Präsident Uli Hoeneß, Klubchef Karl-Heinz Rummenigge und Sportdirektor Hasan Salihadmidzic hätten ihn "gebeten, das Amt bis zum Sommer 2018 zu übernehmen". Dabei seien "viele Dinge besprochen worden", erklärte Heynckes.

Trotz seines Alters fühle er sich "topfit" und in der Lage, bis zum Sommer einzuspringen. Für und Wider müssten allerdings in Ruhe erörtert werden. Einen Zeitpunkt für die Entscheidung nannte er ausdrücklich nicht.

Jupp Heynckes kommt zurück zum FC Bayern München

Kommt Nagelsmann im Sommer?

Die Bayern hatten sich in der vergangenen Woche von Cheftrainer Carlo Ancelotti getrennt, nachdem sich der Italiener in der Champions-League-Partie bei Paris St. Germain mit der Aufstellung verzockt hatte. Ancelotti hatte beim 0:3 Stars wie Franck Ribéry, Mats Hummels, Arjen Robben und Jerome Boateng gar nicht oder nicht von Beginn an aufgestellt. 

Eine Heynckes-Lösung könnte darauf hindeuten, dass die Bayern nach der Saison Julian Nagelsmann verpflichten wollen. Der Trainer der TSG 1899 Hoffenheim gilt als Favorit von Präsident Hoeneß. Medienberichten zufolge gab es unmittelbar nach der Trennung von Ancelotti auch Sondierungsgespräche mit dem ehemaligen Mainzer und Dortmunder Trainer Tuchel. 

Für Heynckes wäre es die vierte Amtszeit in München. 2013 hatte er den Klub zum Titel-Triple aus deutscher Meisterschaft, DFB-Pokal und Champions League geführt. 

(pet/gic)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jupp Heynckes hat FC Bayern München noch nicht zugesagt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.