1. Bundesliga 17/18
| 09.40 Uhr

Heimliche Trauung in den Alpen
Manuel Neuer heiratet seine Nina

Manuel Neuer: Heimliche Hochzeit 2017 mit Nina Weiss in den Alpen
Manuel Neuer und seine Freundin Nina Weiss bei der Weihnachtsfeier des FC Bayern München. FOTO: FC Bayern München
Düsseldorf. Manuel Neuer hat seiner Verlobten Nina Weiss das Ja-Wort gegeben. Der deutsche Nationaltorhüter heiratete am Sonntag nach der Meisterfeier des FC Bayern München heimlich in den Alpen.

Das berichten mehrere Medien übereinstimmend. Neuer und Weiss sollen sich dabei im engsten Kreis das Ja-Wort gegeben haben. Die "Bild"-Zeitung veröffentlichte Fotos, auf denen Neuer und Weiss in einer Kutsche durch das Tiroler Dorf Tannheim fahren. Neuer und Weiss trugen dabei Trachten.

Wegen eines Mittelfußbruchs heiratete Neuer auf Krücken. Die Verletzung hatte sich der deutsche Nationaltorhüter im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League bei Real Madrid zugezogen und die letzten Saisonspiele verpasst. Anfang Juni soll laut "Bild"-Zeitung in Italien kirchlich geheiratet werden. Neuer und Weiss sind seit 2014 ein Paar.

Sie planen Ihre eigene Hochzeit? Zahlreiche Tipps gibt es in unserem Special rund ums Heiraten.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Manuel Neuer: Heimliche Hochzeit 2017 mit Nina Weiss in den Alpen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.