1. Bundesliga 17/18
| 12.44 Uhr

Champions League
BVB - Monaco trotz Verlegung nicht im ZDF

Die Durchsage im Dortmunder Stadion
Mainz. Das ZDF ist bei seinen Live-Übertragungsrechten für die Champions League auf eine Partie pro jeweiligem Mittwochspieltag festgelegt. Nun ist die Neuansetzung des abgesagten Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem AS Monaco, ja für heute, Mittwoch, 18.45 Uhr, terminiert. Dennoch wird es auch heute keine Live-Bilder vom Spiel geben. Ein ZDF-Sprecher erklärt, warum.

"Das ZDF hat die Live-Übertragungsrechte für das Champions-League-Spiel am heutigen Mittwochabend zwischen Bayern München und Real Madrid. Für die Begegnung Borussia Dortmund – AS Monaco gilt auch nach der Verlegung: Sie zählt zu den Dienstagsspielen, für die das ZDF durch die Festlegung auf den Mittwoch als Champions-League-Spieltag keine Live-Übertragungsrechte hat. Erst das Rückspiel zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund wird am Mittwoch, 19. April 2017, 20.45 Uhr live im ZDF zu sehen sein."

Das ZDF werde am Mittwochabend ab 19.20 Uhr im "UEFA Champions League Magazin" auf die Ereignisse in Dortmund eingehen. Und auch im Vorlauf auf das Spiel Bayern München – Real Madrid werde ab 20.25 Uhr aus Dortmund berichtet, hieß es.

(klü)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Dortmund - AS Monaco trotz Verlegung nicht im ZDF


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.