1. Bundesliga 17/18
| 13.38 Uhr

Verletzungssorgen
BVB muss nach Hüft-OP auf Durm verzichten

Fotos: Erik Durm – Pfälzer, Borusse, Weltmeister
Fotos: Erik Durm – Pfälzer, Borusse, Weltmeister FOTO: dpa, pse nic
DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund muss bis auf Weiteres auf Außenverteidiger Erik Durm (25) verzichten. Der Weltmeister von 2014 wurde laut BVB-Mitteilung vom Samstag in München erfolgreich an der Hüfte operiert. Zu einer möglichen Ausfallzeit machte der Verein keine Angabe.

Ohnehin fehlen dem BVB vor dem Bundesligaspiel gegen den 1. FC Köln am Sonntag (18.00 Uhr/Sky) Kapitän Marcel Schmelzer, Marco Reus, Raphael Guerreiro, André Schürrle, Marc Bartra und Sebastian Rode.

Der Einsatz von Mario Götze (Schlag gegen die Vorderzähne) ist überdies fraglich, Julian Weigl steht nach einem Verrenkungsbruch des Sprunggelenks vor der Rückkehr in den Kader.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Dortmund: BVB muss nach Hüft-OP auf Erik Durm verzichten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.