1. Bundesliga 17/18
| 16.07 Uhr

"Marios großer Traum"
WM-Held Götze stellt eigenes Kinderbuch vor

Borussia Dortmund: Mario Götze stellt Kinderbuch "Marios großer Traum" vor
Erst WM-Held, jetzt Buchauotor: Mario Götze. FOTO: dpa, a fgj
Dortmund. Mario Götze ist unter die Autoren gegangen. In seinem Kinderbuch versucht ein kleiner Junge, Nationalspieler zu werden - und lernt, das Geld und Siege nicht alles im Leben sind.

"Ich habe dem Fußball so viel zu verdanken, da ist es mir ein Anliegen, anderen etwas zurückzugeben und mit ihnen zu teilen", sagte Götze. "Kinder liegen mir dabei besonders am Herzen, denn sie sind die Zukunft. Deshalb habe ich mich entschlossen, ein Kinderbuch zu schreiben, in dem es um Respekt, Toleranz und Weltoffenheit geht."

Held des Buches ist der kleine Mario, der sehr gerne Nationalspieler werden möchte. Im Laufe der Geschichte, die, wie Götze im Vorwort versichert, "nicht autobiographisch ist, aber wunderschön", lernt er unter Anleitung eines ehemaligen Stars, dass Geld und Siege nicht alles sind im Leben. Sein im Comic-Stil gezeichneter Vereinstrainer sieht verdächtig aus wie Joachim Löw.

"Mario hofft, bei einem bevorstehenden Derby von Talentscouts entdeckt zu werden, aber er trifft in dem Spiel auf sehr starke Gegner, die aus seiner Sicht Rivalen sind", berichtet Götze, der dem BVB derzeit wegen einer Sprunggelenksverletzung nicht zur Verfügung steht. Es folgt ein überraschendes Finale. Das Buch ist ab Dienstag im Handel und online erhältlich.

Seinen Gewinn aus dem Projekt spendet der 25-Jährige an die Stiftung "kids to life" für benachteiligte Kinder und Jugendliche. "Sie haben sich zum Ziel gesetzt, jungen Menschen eine selbstbestimmte und angstfreie Zukunft zu ermöglichen", sagte Götze. "Dieses Thema liegt mir sehr am Herzen, und ich finde, die Spendenaktion passt gut zu der wertevermittelnden Idee des Buches."

Die Kinder lauschten jedenfalls gebannt ihrem prominenten Vorleser, der neben seinem neongrünen Schuh aus dem WM-Finale 2014 in einem grauen Kaminsessel Platz nahm.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Dortmund: Mario Götze stellt Kinderbuch "Marios großer Traum" vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.