1. Bundesliga 16/17
| 15.01 Uhr

Puma zeigt Shirt im Online-Shop
So sieht das neue Trikot des BVB aus

Borussia Dortmund: So sieht das neue Trikot aus
Mit diesem Trikot wird der BVB in der kommenden Saison auflaufen. FOTO: Puma
Düsseldorf. Das Geheimnis um das neue Trikot von Vize-Meister Borussia Dortmund ist gelüftet. Im Online-Shop von Ausrüster Puma war das neue Shirt der Westfalen am Sonntag zu sehen – noch ehe der BVB selbst das neue Trikot präsentierte.

Der Look des neuen Outfits ist gewagt: Das Design auf der Vorderseite des Trikots ist zweigeteilt, auf der rechten Seite sind schwarze Querstreifen auf dem gelben Untergrund zu sehen, die linke Seite ist blank. Dort ist nur das Logo des BVB eingenäht. Spiegelverkehrt zur Vorderseite des Trikots sind die schwarzen Streifen am linken Ärmel zu sehen, der rechte ist frei.

Mit der Veröffentlichung des Trikots im Shop war Puma schneller als der BVB selbst. Auf der Homepage des Klubs war auch nach der Veröffentlichung des Ausrüsters noch immer Mats Hummels zu sehen, auf dessen Trikot ein großes Fragezeichen sowie ein großes Ausrufezeichen abgebildet waren.

Bereits vor der Veröffentlichung des neuen Trikots waren im Internet Bilder des neuen Shirts aufgetaucht – und diese sorgten unter den Fans für einigen Gesprächsstoff. Und auch nachdem Puma das Trikot in den Online-Shop gestellt hat, diskutieren die BVB-Fans. "Ich hoffe, das ist nicht Euer Ernst?", fragt Boris Schmidt auf der offiziellen Facebook-Seite des Vereins. "Sieht aus wie ein plattgehauener Zebrastreifen", ergänzt Marcell Thom. Für alle Nörgler hat User "Dav Id" einen guten Rat: "Heult woanders. Kauft Euch halt ein altes."

 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Dortmund: So sieht das neue Trikot aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.