1. Bundesliga 16/17
| 16.13 Uhr

Borussia Dortmund
Sokratis fällt drei Wochen aus

Dortmund. Bundesligist Borussia Dortmund muss für das Zwischenrunden-Rückspiel der Europa League beim FC Porto am Donnerstag (21.05 Uhr/Live-Ticker) seine Innenverteidigung umstellen. Der griechische Nationalspieler Sokratis fällt wegen eines Muskelfaserrisses im Adduktorenbereich drei Wochen lang aus. Das teilte der BVB am Montag via Twitter mit. Der 27-Jährige war im Topspiel der Bundesliga bei Bayer Leverkusen am Sonntag (1:0) in der 77. Minute angeschlagen ausgewechselt worden. Erste Wahl für die Position neben Kapitän und Weltmeister Mats Hummels dürfte für Trainer Thomas Tuchel Neven Subotic sein. Das Hinspiel hat der BVB 2:0 gewonnen.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Dortmund: Sokratis Papastathopoulos fällt drei Wochen aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.