1. Bundesliga 16/17
| 11.51 Uhr

Kader für Champions League
BVB sortiert Subotic, Merino und Park aus

Subotic-Foul führt zu Elfmeter für Bayern
Subotic-Foul führt zu Elfmeter für Bayern FOTO: Screenshot Sky
Der langjährige Stammspieler Neven Subotic steht nicht im 25-köpfigen Kader von Vizemeister Borussia Dortmund für die Champions-League-Saison 2016/17.

Ebenfalls nicht berücksichtigt von Trainer Thomas Tuchel wurden der südkoreanische Linksverteidiger Joo-Ho Park und auch der spanische Neuzugang Mikel Merino.

Dieser war für 3,75 Millionen Euro Ablöse von CA Osasuna verpflichtet worden. Im Januar 2017 darf der BVB bis zu drei Spieler nachnominieren.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Dortmund sortiert Neven Subotic für Champions League aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.