1. Bundesliga 16/17
| 17.12 Uhr

Quali in der Europa League
Sport1 zeigt Dortmunder Hinspiel – über Rückspiel wird verhandelt

BVB schlägt Luzern
BVB schlägt Luzern FOTO: dpa, urf bjhsam
Dortmund. Der Fernsehsender Sport1 überträgt am 30. Juli das Hinspiel von Borussia Dortmund beim Wolfsberger AC in der dritten Qualifikationsrunde zur Europa League. Die Partie in Österreich ist das erste Pflichtspiel des neuen BVB-Trainers Thomas Tuchel.

Für das Rückspiel am 6. August steht der TV-Sender noch nicht fest. Die jeweilige Heimmannschaft kann das Match selbst vermarkten.

"Am kommenden Donnerstag starten wir gemeinsam mit Borussia Dortmund in die Europa League", erklärte Sport1-Geschäftsführer Olaf Schröder am Freitag. Der Spartensender besitzt die Europa-League-Rechte für die neue Saison, der Vertrag gilt aber erst mit Beginn der Gruppenspiele.

Für die dritte Quali-Runde und die anschließende Playoff-Runde können auch andere TV-Anstalten die Rechte an den Spielen kaufen.

(lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Dortmund: Sport1 überträgt Hinspiel in der Qualifikation


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.