1. Bundesliga 16/17
| 15.10 Uhr

35 Millionen Euro Ablöse
BVB will angeblich Lukaku verpflichten

Borussia Dortmund will offenbar Romelu Lukaku verpflichten
Romelu Lukaku steht offenbar auf der Einkaufsliste von Borussia Dortmund. FOTO: afp
Dortmund. Bundesligist Borussia Dortmund soll laut übereinstimmenden Medienberichten Interesse an einer Verpflichtung des belgischen Nationalspielers Romelu Lukaku (22) haben. Der 1,91 m große Sturm-Hüne vom englischen Premier-League-Klub FC Everton soll 35 Millionen Euro kosten.

Bereits mehrfach war der Name des Torjägers am Borsigplatz gehandelt worden. Allerdings soll der Profi mit den kongolesischen Wurzeln auch von anderen europäischen Top-Klubs umworben sein. Sein Vertrag in Everton hat noch eine Laufzeit bis 30. Juni 2019. In dieser Saison erzielte der Belgier in der Premier League schon 18 Tore für Everton.

Sollte Dortmunds Nationalspieler Ilkay Gündogan (25) zur neuen Saison zu Manchester City wechseln und eine Ablöse von mehr als 30 Millionen Euro einbringen, wäre ein Transfer von Lukaku für den BVB kein Problem.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Dortmund will offenbar Romelu Lukaku verpflichten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.