1. Bundesliga 16/17
| 12.20 Uhr

Großkreutz appelliert an Fans
"Macht den BVB nicht kaputt"

Fotos: Dortmunder, Köln-Sympathisant, Weltmeister
Fotos: Dortmunder, Köln-Sympathisant, Weltmeister FOTO: dpa, hak
Düsseldorf. Kevin Großkreutz kann einfach nicht loslassen. Auch nach seinem Wechsel von Borussia Dortmund zum türkischen Meister Galatasaray Istanbul verfolgt der Weltmeister die Ereignisse rund um seinen Ex-Klub genau. Auf Instagram findet Großkreutz nun deutliche Worte gegen alle BVB-Kritiker.
 

Günaydin cimbom!!! #aslan #isso ❤️😘. Noch ein paar Sätze zum BVB : Was ist aus unserer Borussia geworden?! Es wird 2 mal unentschieden gespielt und es wird so getan als ob man um den Abstieg spielt!!! Natürlich will man jedes Spiel gewinnen, aber es sollten alle mal auf dem Teppich bleiben! Immer dieses vergleichen mit Bayern und über sie reden! Borussia Dortmund zählt und nicht immer andere Vereine! Man sollte stolz sein für den BVB Leben zu dürfen , alles rauszuhauen , Fan oder Spieler von der Borussia zu sein und wissen wo man herkommt.Es ist ein geiler Verein, aber macht ihn nicht kaputt und werdet nicht wie andere Vereine! So langsam braucht man sich auch nicht mehr über andere Vereine beschweren ! Es wird genau dieselbe SCHEISSE gemacht! Preise, Tradition usw....Ja , normalerweise sei leise Kevin, aber ich bin immer noch Fan von Borussia Dortmund und möchte weiter meine Borussia behalten!!!! Grüße 🐟 cimbom 👊💪

Ein von Kevin (@fischkreutz) gepostetes Foto am

Noch ein paar Sätze zum BVB: Was ist aus unserer Borussia geworden?! Es wird 2 mal unentschieden gespielt und es wird so getan als ob man um den Abstieg spielt!!! Natürlich wil man jedes Spiel gewinnen, aber es sollten mal alle auf dem Teppich bleiben", schreibt Großkreutz bei Instagram unter seinem Synonym "fischkreutz". Dann richtet der Weltmeister einen flammenden Appell an die BVB-Fans: "Es ist ein geiler Verein, aber macht ihn nicht kaputt und werdet wie andere Vereins! So langsam braucht man sich auch nicht mehr über andere Vereine beschweren! Es wird genau dieselbe SCHEISSE gemacht! Preise, Tradition usw.... Ja, normalerweise sei leise Kevin, aber ich bin immer noch Fan von Borussia Dortmund und möchte weiter meine Borussia behalten!!!!"

Der BVB kam am vergangenen Sonntag nicht über ein 2:2 gegen Aufsteiger Darmstadt hinaus und kassierte in der Nachspielzeit nach einer Standard-Situation den Ausgleich, danach wurde erstmals leiste Kritik am BVB laut.

Großkreutz wechselte im vergangenen Sommer von der Borussia an den Bosporus. Seit 2009 spielte er bei dem Klub, den er schon selbst als Fan auf der Südtribüne unterstützt hatte. Wegen eines formellen Fehlers darf Großkreutz erst ab 2016 für seinen neuen Verein auflaufen. Bis dahin hat er viel Zeit, sich um seinen Ex-Klub zu kümmern.

(seeg)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevin Großkreutz richtet Instagram-Appell an Fans von Borussia Dortmund


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.