1. Bundesliga 16/17
| 15.28 Uhr

Spieler soll im August fit sein
BVB widerspricht Meldungen über schwere Reus-Verletzung

Die Verletzungshistorie von Marco Reus
Die Verletzungshistorie von Marco Reus
Dortmund. Fußball-Nationalspieler Marco Reus wird bei entsprechendem Heilungsprozess voraussichtlich Mitte August wieder voll belastungsfähig sein. Das gab Reus' Verein Borussia Dortmund am Dienstag bekannt.

Derzeit kuriere der 27-Jährige im Urlaub einen kleinen Einriss des Adduktoren-Ansatzes sowie eine leichte Schambeinentzündung aus, hieß es in einer Mitteilung des Bundesligisten.

Schwerwiegendere Verletzungen seien weder vom BVB-Vereinsarzt noch von den Ärzten der Nationalmannschaft diagnostiziert worden. Reus war am 31. Mai, seinem Geburtstag, von Bundestrainer Joachim Löw wegen dieser Blessuren aus dem Kader für die Europameisterschaft in Frankreich gestrichen worden.

(lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Marco Reus laut Borussia Dortmund nicht schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.