1. Bundesliga 16/17
| 17.51 Uhr

Borussia Dortmund
Rode am Blinddarm operiert

Dortmund. Sebastian Rode vom Bundesligisten Borussia Dortmund hat sich nach dem 5:2 am Samstag beim Hamburger SV einer Operation am Blinddarm unterziehen müssen. Das berichtete die "Bild". Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur wird Rode nur einige Tage mit dem Training aussetzen müssen. In der Partie gegen seinen früheren Verein Bayern München am 19. November (18.30 Uhr) könnte Rode dem BVB wieder zur Verfügung stehen.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Dortmund: Rode am Blinddarm operiert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.