1. Bundesliga 16/17
| 14.27 Uhr

Schauspielerin und Fußballer
Sila Sahin und Ilkay Gündogan haben sich getrennt

Sila Sahin & Ilkay Gündogan haben sich getrennt
Sila Sahin und Ilkay Gündogan waren von 2013 bis 2015 ein Paar. FOTO: dpa
Dortmund. Wieder haben sich ein Fußballer und seine schöne Freundin getrennt: Ilkay Gündogan von Borussia Dortmund und Schauspielerin Sila Sahin sind kein Paar mehr.

Das bestätigte die Schauspielerin der "Bild". "Ja, Ilkay und ich haben uns getrennt", sagte sie. "Der Schritt ist uns nicht leicht gefallen, er war aber unvermeidbar. Ich bin sehr traurig. Ich konzentriere mich jetzt auf meine Karriere und stürze mich erst einmal in die Arbeit."

Erst vor einem Jahr war die 29-Jährige in der Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ausgestiegen und von Berlin nach Dortmund gezogen, wo Gündogan für Borussia Dortmund spielt. Im Sommer kokettierte er lange mit einem Wechsel ins Ausland, der sich aber zerschlug. Mindestens bis Sommer 2016 wird der Nationalspieler somit in Dortmund bleiben.

Diese Promis sind noch solo FOTO: dpa, nic

Das Management des 24-Jährigen ließ verlauten, was man in solchen Fällen oft so sagt: "Ilkay und Sila haben sich vor einiger Zeit in aller Freundschaft getrennt. In beiderseitigem Einverständnis werden die beiden keine Nachfragen zu ihrem Privatleben beantworten. Wir bitten um Ihr Verständnis."

Das Paar hatte sich 2013 kennengelernt und war ein Paar geworden. Zunächst führten die beiden Deutschen mit türkischen Wurzeln eine Fernbeziehung, später zog sie ins Ruhrgebiet.

Sila Sahin, Lena Gercke, Elyas M'Barek – diese Promis sind Single.

Welcher Fußballer mit welcher Frau zusammen ist, erfahren Sie hier.

(spol)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sila Sahin & Ilkay Gündogan haben sich getrennt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.