+++ Fohlenfutter +++

Borussia sucht Ersatz für Belek

Mönchengladbach. Wegen der politischen Lage in der Türkei suchen die Verantwortlichen der Borussia Alternativen für das Trainingslager in Belek. In unserem Newsblog "Fohlenfutter" finden Sie alle Neuigkeiten rund um den VfL. mehr

Ancelotti passt nicht ins Schema

Schuberts Vita ist mittlerweile typisch für die Bundesliga

Carlo Ancelotti ist im Vergleich zu seinen Bundesliga-Kollegen ein höchst ungewöhnlicher Trainer. Mehr im Trend liegen Männer wie André Schubert und Markus Kauczinski, die den Profifußball erst als Coach kennengelernt haben. Von Jannik Sorgatzmehr

Borussia Mönchengladbach

Donezk kann für Play-offs planen – Ajax und Anderlecht remis

Am 5. August werden in Nyon die Play-offs der Champions League ausgelost. Am Dienstagabend gab es erste Antworten auf die Frage, ob Gladbach sich im Topf der fünf gesetzten oder im Topf der fünf ungesetzten Mannschaften befinden wird. mehr

Borussia Mönchengladbach

Das steckt hinter Schuberts Weichenstellungen

Mit der Entscheidung, von einer Stammelf abzurücken wie auch mit der Besetzung des Mannschaftsrates setzt Borussias Trainer Zeichen, um dem Kader in der Breite Wertschätzung zu vermitteln und stillere Führungsspieler zu kitzeln. Von Stefan Klüttermannmehr

Borussia Mönchengladbach

Borussia gibt Anlass zur Vorfreude

Die Bestandsaufnahme nach der zweiten Phase der Vorbereitung zeigt: Gladbachs Kader ist breiter aufgestellt als zuvor, der Fußball ist attraktiv, es gibt viele, die Führungsaufgaben übernehmen wollen, die Stimmung ist gut. Aber die Übersetzung auf den Ernstfall muss gelingen. Von Karsten Kellermannmehr

Borussia Mönchengladbach

Stindl hätte der Nationalmannschaft gern geholfen

Lars Stindl (27) hat die Hoffnung auf ein spätes Nationalmannschafts-Debüt noch nicht aufgegeben. Von Stürmerdiskussion hält Borussia Mönchengladbachs Offensivspieler aber nicht viel, wie er unserer Redaktion sagte. mehr

Bilder und Infos zur Borussia
Borussia Mönchengladbach

Kramer ist wieder "unter Freunden"

Es ist modern in dieser Saison, zum "Ex" zurückzukehren. Zwei deutsche Weltmeister haben es getan. Mario Götze hat sich vom FC Bayern zurückverändert zu Borussia Dortmund. Christoph Kramer ist auch wieder ein Borusse geworden, aber in Mönchengladbach. Von Karsten Kellermannmehr

Borussia Mönchengladbach

Der längste Gladbacher der Geschichte

Jannik Vestergaard ragt aus dem Team von Borussia Mönchengladbach heraus. Ibrahima Traoré, der Kleinste im Kader, ist 27 Zentimeter kürzer als der neue Abwehrmann. 199 Zentimeter misst dieser. Damit ist der Däne der längste Borusse, den es je gab. Von Karsten Kellermannmehr