Borussia Mönchengladbach

Reinigungsfirma will sich zum Choreo-Vorfall nicht weiter äußern

Mönchengladbach. In Sachen DFB-Pokal-Choreo bleibt eine Frage weiterhin offen: Wie konnten die Mitarbeiter der GEM die 3000 Quadratmeter große Blockfahne, die in unversehrtem Zustand von Dutzenden Leuten getragen werden muss, für Abfall halten? "Borussia und ihr Fanbeauftragter haben alles dazu gesagt", teilte ein Sprecher der GEM auf Anfrage unserer Redaktion mit. mehr

+++ Fohlenfutter +++

Borussia kann sich keine Geschenke mehr leisten

Nach dem traumatischen Aus im DFB-Pokal muss Borussia Mönchengladbach schnell wieder in die Spur finden. Die Saison ist nicht mehr lang. In unserem Newsblog "Fohlenfutter" finden Sie alle Neuigkeiten rund um den VfL. mehr

Borussia Mönchengladbach

Mit zwei linken Füßen in den Endspurt?

Nico Schulz und Laszlo Bénes waren belebende Elemente beim bitteren Aus von Borussia Mönchengladbach im DFB-Pokal gegen Frankfurt. Beide könnten in den verbleibenden vier Liga-Spielen in den Fokus rücken. Von Jannik Sorgatzmehr

Borussia Mönchengladbach

Das sagt der Verein zum Choreo-Vorfall

Borussia Mönchengladbachs Geschäftsführer Stephan Schippers und der Fanbeauftragte Thomas "Tower" Weinmann haben sich am Mittwoch zur versehentlichen Zerstörung der Choreo fürs Pokal-Halbfinale geäußert. Die Kritik von "Sottocultura" ist jedoch umfassender. mehr

Borussia Mönchengladbach

Jetzt hilft nur eine Trotzreaktion

Nach dem Aus im DFB-Pokal hofft Borussia Mönchengladbach auf die Europa-Qualifikation über die Bundesliga. Doch für einen erfolgreichen Endspurt muss Trainer Dieter Hecking erst einmal seelische Aufbauarbeit leisten. Von Karsten Kellermannmehr

Eberl spricht über Pokal-Aus

"Weg mit den jungen Spielern ist alternativlos"

Max Eberl war die Enttäuschung über das verlorene Pokal-Halbfinale anzusehen. Nach dem Spiel sprach Borussias Sportdirektor über die Partie gegen Frankfurt, das Elfmeterschießen und den Endspurt in der Bundesliga. Von Karsten Kellermann, Mönchengladbachmehr

Bilder und Infos zur Borussia
7:8 n.E. gegen Frankfurt

Borussias Traum platzt am Elfmeterpunkt

Mönchengladbach. Eintracht Frankfurt steht im Endspiel um den DFB-Pokal. Die Hessen siegten im Elfmeterschießen bei Borussia Mönchengladbach. Ausgerechnet der Ex-Borusse Branimir Hrgota verwandelte im Elfmeterschießen den entscheidenden Schuss zum 8:7-Endstand. Von Karsten Kellermannmehr

Borussia Mönchengladbach

Erinnerung an Berlin wird mindestens 23 Jahre alt

Mit einer blutjungen Mannschaft ist Borussia Mönchengladbach ins Elfmeterschießen gegen Eintracht Frankfurt gegangen. Folgerichtig reihten sich ein 20-Jähriger und ein 21-Jähriger in die traurige Galerie ein. Berlin muss weiter warten. Von Jannik Sorgatz, Mönchengladbachmehr

Borussia Mönchengladbach

Drmic fällt für den Rest der Saison aus

Neben  der schweren Verletzung, die sich Oscar Wendt zugezogen hat gibt es eine weitere Hiobsbotschaft für Borussia Mönchengladbach. Josip Drmic hat sich wieder eine schwere Knieverletzung zugezogen und wird für den Rest der Saison ausfallen. mehr

Borussia Mönchengladbach

Saison-Aus für Wendt

Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss für den Rest der Saison auf Außenverteidiger Oscar Wendt und Stürmer Josip Drmic verzichten. Der Schwede Wendt erlitt im DFB-Pokalhalbfinale gegen Eintracht Frankfurt (6:7 i.E.) einen Ellenbogenbruch. Nach Angaben von Trainer Dieter Hecking wird der 31-Jährige noch am Mittwoch operiert. mehr