Borussia Mönchengladbach

Kölner Attacke schürt Sorgen vor Derby

Die Polizei ist vor dem Spiel am Sonntag in Alarmbereitschaft. Nach dem Spiel gegen Villarreal sind Gladbacher von vermummten FC-Fans angegriffen worden. Bisher wurden gegen 35 Problemfans Betretungsverbote ausgesprochen. Von A. Buchbauer, D. Buschkamp, S. Schneider und J. Wiefelsmehr

Borussia Mönchengladbach

Nach Elfmeter-Wirbel: Uefa stärkt Torrichter den Rücken

Die Borussen wollten es nicht an jener strittigen Szene festmachen, dass ihr Europa-League-Auftakt nur 1:1 gegen den FC Villarreal geendet hatte. Aber den Handelfmeter hätten sie natürlich gerne mitgenommen. Von Stefan Klüttermannmehr

Borussia Mönchengladbach

Trikot-Panne: Herrmann und die falsche Raute

Patrick Herrmann hat nicht nur mit seinem Tor gegen Villarreal für Aufsehen gesorgt. Sein Interview nach dem 1:1 wurde im Netz diskutiert – nicht wegen des Inhalts, sondern weil auf seinem Trikot eine spiegelverkehrte Raute zu sehen war. Von Karsten Kellermann und Stephan Seegermehr

Borussia Mönchengladbach

Herrmann betreibt Werbung in eigener Sache

Patrick Herrmann stand am Donnerstag zum ersten Mal in dieser Saison von Beginn an auf dem Platz. Er ersetzte André Hahn. Herrmann brachte Borussia in Führung, doch es reichte für Gladbach gegen den FC Villarreal nur zu einem 1:1. Von Karsten Kellermann und Stefan Klüttermannmehr

Borussia Mönchengladbach

Ter Stegen ist angekommen auf der großen Bühne

Ein Gladbacher ist ausgezogen, um die große Fußballwelt zu erobern. Am Mittwoch stand Marc-André ter Stegen in der Champions League im Tor des FC Barcelona. Es war sein Pflichtspieldebüt für die Katalanen. Die ersten drei Ligaspiele bestritt sein Konkurrent Claudio Bravo. Von Karsten Kellermannmehr

Borussia Mönchengladbach

Favres Vorahnung und der effektivste Stürmer der Welt

Lucien Favre hatte es offenbar kommen sehen. Schon Minuten vor dem 1:1 durch Villarreals Uche tanzte Borussias Trainer wütend in der Coaching Zone. Der Schütze des Ausgleichs erlebte indes einen Abend mit einer maximalen Achterbahnfahrt. Die Zehn vom Niederrhein. Von Jannik Sorgatzmehr

Borussia Mönchengladbach

Villarreal verzichtet auf das "X" auf der Brust

Borussias Premium-Sponsor Brax hat keine neue rechtliche Handhabe gegen den gestrigen Gegner in der Europa League, Villarreal CF. Die Spanier verzichteten darauf, mit dem stilisierten Buchstaben X ihres chinesischen Ausrüsters Xtep auf dem Trikot aufzulaufen. Von Jan Schnettlermehr

Fotos zur Borussia
Borussia Mönchengladbach

Borussia verspielt Sieg gegen Villarreal

Mönchengladbach. Borussia hat in der Europa League gegen den FC Villarreal ein enttäuschendes Remis einfahren müssen. Lange führten die "Fohlen", letztlich mussten sie aber einer schwachen zweiten Halbzeit Tribut zollen. Von Karsten Kellermann und Stefan Klüttermannmehr

Borussia Mönchengladbach

Favre verzichtet auf Raffael und Hahn – Herrmann in der Startelf

Borussia Mönchengladbachs Trainer Lucien Favre hat mit der Aufstellung für das erste Gruppenspiel in der Europa League gegen den FC Villarreal für eine dicke Überraschung gesorgt. Der Schweizer verzichtet auf Raffael und André Hahn. mehr

Borussia Mönchengladbach

Kruse darf jetzt endlich auch in Europa spielen

Der Stürmer trifft zum Auftakt der Europa League mit Borussia Mönchengladbach auf den FC Villarreal (ab 19 Uhr im Live-Ticker). Nach der Qualifikation mit dem SC Freiburg vor einem Jahr verpasste er seine internationale Saison aufgrund seines Wechsels nach Gladbach. Von Karsten Kellermannmehr

Borussia Mönchengladbach

Villarreal liegt näher als Köln

Heute (ab 19 Uhr im Live-Ticker) ist Europa League gegen den spanischen Verein FC Villareal, darum ist das Derby am Sonntag beim 1. FC Köln noch kein Thema bei den Gladbachern. Ein Borusse hat gute Erinnerungen an den Gegner. Von Karsten Kellermannmehr

Borussia Mönchengladbach

"Wir werden 2014 mehr als 100 Millionen Euro Umsatz machen"

Borussias Geschäftsführer spricht über defensives Planen als einzig richtigen Weg, über die Gründe, den Stadionnamen nicht zu vermarkten, die Maxime eines harmonischen Gehaltsgefüges und den Fehler, Europapokal für Borussia zur Pflicht zu erklären.  Von Stefan Klüttermannmehr