Rückkehr zu Bayer Leverkusen

Kramer rechnet mit dem Jahr 2014 ab

Seine Zukunft ist endgültig erklärt, Christoph Kramer kehrt im Sommer von Borussia Mönchengladbach zu Bayer Leverkusen zurück. "Das Thema hat mich schon belastet", schreibt der 23-Jährige in einer ausführlichen Stellungnahme auf seinem Instagram-Account. mehr

Borussia Mönchengladbach

Stranzl hängt noch ein Jahr dran

Vorgezogene Bescherung bei Borussia Mönchengladbach: Martin Stranzl bleibt dem VfL bis 2016 erhalten. Der 34-Jährige verlängert seinen im kommenden Sommer auslaufenden Vertrag. mehr

Borussia Mönchengladbach

Letzte Rückrunde als Mahnung

Meinung Fußball ist Tagesgeschäft. Und doch tun die Borussen gut daran, in diesen Tagen der Zufriedenheit über das Geleistete den Blick ein knappes Jahr nach hinten zu richten - so, wie es Tony Jantschke und Max Eberl schon in Augsburg taten. Von Stefan Klüttermannmehr

Borussia Mönchengladbach

Borussen erholen ihre müden Köpfe

Beim 1:2 in Augsburg sind Borussias Akkus den Tick zu leer, um das erhoffte Zählbare mitbringen zu können. Neben der körperlichen Belastung macht sich nun auch unbestritten die mentale Anstrengung von 27 Spielen in 18 Wochen bemerkbar. Von Stefan Klüttermannmehr

Borussia Mönchengladbach

Dominguez: "Augsburgs Sieg ist verdient"

Alvaro Dominguez hat das 1:2 in Augsburg analysiert. Der Spanier freut sich auf einige freie Tage, um den Akku wieder aufzuladen. Für den Verteidiger sollten Wintertransfers bei der Borussia keine Priorität genießen. mehr

Fotos zur Borussia
Borussia Mönchengladbach

Eberl: So kompliziert ist die Bundesliga

Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor verweist nach dem 1:2 in Augsburg auf die Ausgeglichenheit der Liga. "Es ist ein Warnschuss, den man in den Urlaub mitnehmen soll", sagte Max Eberl. Von Stefan Klüttermannmehr

Führerschein-Skandal um BVB-Star

Eberl zu Reus: "Nur froh, dass nichts passiert ist"

Nach dem 1:2 in Augsburg war Borussia Sportdirektor Max Eberl zu Gast im ZDF-Sportstudio. Im Gespräch mit Jochen Breyer blickte Eberl auf eine gute Hinrunde der "Fohlen" zurück – und musste Fragen zum Führerschein-Skandal um Marco Reus beantworten. mehr

Borussia

Jantschke: "27 Spiele gehen an niemandem spurlos vorüber"

Borussia Mönchengladbach hat die Hinrunde mit einer Niederlage abgeschlossen. Nach dem 1:2 beim FC Augsburg ärgerten sich die Borussen über unnötige Fehler, gaben aber auch zu, dass am Ende ein wenig die Kräfte fehlten. Von Stefan Klüttermannmehr

Borussia Mönchengladbach

Borussen geht auf der Zielgeraden die Puste aus

Borussia Mönchengladbach verliert zum Abschluss der Hinrunde mit 1:2 (1:1) beim FC Augsburg. Markus Feulner und der Ex-Borusse Raul Bobadilla antworten auf die frühe Führung, die Max Kruse per Elfmeter besorgt hatte. mehr