| 17.50 Uhr
Borussia Mönchengladbach
2:0! Branimir Hrgota sorgt für Sieg gegen Lierse
Bundesliga 13/14: Borussia gewinnt Test gegen Lierse SK
Bundesliga 13/14: Borussia gewinnt Test gegen Lierse SK FOTO: RPO, Sascha Köppen
Wegberg. Borussia Mönchengladbach hat auch das zweite Testspiel der Vorbereitung auf die neue Saison in der Fußball-Bundesliga gewonnen. Im Stadion des FC Wegberg-Beeck gewann die Mannschaft von Trainer Lucien Favre 2:0 (2:0) gegen den belgischen Ex-Meister Liese SK. Branimir Hrgota schoss beide Tore. Von Karsten Kellermann

Der Schwede traf in der 39. mit einem Flaschschuss aus zwölf Metern und in der 45. Minute nach Zuspiel von Raffael und Julian Korb. Nicht mit dabei war vor 2917 Zuschauern Zugang Max Kruse vom SC Freiburg. Auc Torhüter Marc-Andre ter Stegen spielte nicht.

Dafür setzte Favre wieder auf viele junge Spieler. Besonders auffällig präsentierte sich Mahmoud Dahoud. Nach seiner Vorarbeit traf Filip Daems in der zweiten Spielminute die Latte.

"Hrgota ist heiß auf Tore"

"Ich habe einige gute Sachen gesehen, spielerisch und technisch", sagte Favre. "Es gab gute Läufe in die Tiefe, davon wünsche ich mir aber noch mehr." Hrgota hat zwei Tore gemacht "Er ist immer heiß auf Tore und sehr gefährlich", sagte Favre. Die Borussen wollten den Ball immer früh erobern. "Wenn das möglich ist, müssen wir das tun, dann ist der Weg zum Tor kürzer", sagte Favre. Ein gutes Beispiel: Das 2:0, als Lukas Rupp weit in der Hälfte des Gegners den Ball erkämpfte und im Anschluss an eine Kombination Hrgota einnetzte. 

Ein Sonderlob gab es für die Dahoud und Korb. Favre: "Mahmoud Dahoud ist sehr präsent auf dem Platz. Er spielt einfach und schnell. Julian Korb macht viel nach vorne und ist technisch gut, ich bin sehr zufrieden mit ihm. Wenn er so weitermacht, müssen wir überlegen, ob wir ihn überhaupt ausleihen."

Korb, Dahoud sowie Nico Brandenburger und der finnische Verteidiger Joel Mero werden am kommenden Donnerstag mit ins Trainingslager an den Tegernsee fahren. "Für sie ist es wichtig, Erfahrungen zu sammeln", sagte der Trainer.

Das erste Testspiel hatte Borussia beim VfL Rhede 6:0 gewonnen. 

Quelle: spol
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar