Borussen blicken nicht nach unten

Trotz der 1:2-Niederlage beim VfB Stuttgart blicken die Profis von Borussia Mönchengladbach in der Tabelle nicht mehr auf die Abstiegsplätze.