| 00.00 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Borussia-Fans halten Europa für realistisch

Borussia-Fans halten Europa für realistisch
Borussia-Fans halten Europa für realistisch FOTO: Klemens Zirngibl
Mönchengladbach. Am Dienstag bat Borussia Mönchengladbachs Trainer André Schubert zum Trainingsauftakt. Die Fans sind für die Rückrunde optimistisch. Von Klemens Zirngibl

Das neue Jahr ist inzwischen sechs Tage alt, somit befinden sich die Vereine der Bundesliga wieder in den Vorbereitungen für die Rückrunde – so auch die Profis von Borussia Mönchengladbach. Obwohl der offizielle Trainingsstart am Dienstag erst für den Nachmittag vorgesehen war, hatten sich schon einige Borussen-Anhänger morgens um 11 Uhr am Trainingsplatz eingefunden und sahen dem Torhütertrio um Yann Sommer, Tobias Sippel und Christofer Heimeroth bei einer ersten lockeren Einheit zu. Wir haben vor Ort bei den Fans einmal hinsichtlich ihrer Erwartungen für das anstehende Fußballjahr nachgehakt, das mit dem Rückrunden-Kracher am 23. Januar gegen Borussia Dortmund beginnt.

Allgemein blicken die Fans mit Vorfreude auf die kommende Halbserie. Die meisten versprechen sich einen Platz im internationalen Geschäft. Doch auch die noch von weniger Erfolg gekrönte Zeit in der Vergangenheit ist nicht vergessen. Aber wenn die Mannschaft im neuen Jahr keine weiteren Verletzungen beklagen muss, sind die Fans zuversichtlich, dass man wieder eine ähnliche Punktzahl wie in der Hinrunde erreichen kann.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: Borussia-Fans halten Europa für realistisch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.