| 16.02 Uhr

Borussia Mönchengladbach
An Stindl führt überhaupt kein Weg vorbei

Borussia Mönchengladbach: An Lars Stindl führt überhaupt kein Weg vorbei
Nur einmal hat Lars Stindl zu Beginn eines Spiel in dieser Saison auf der Bank gesessen. An seinem Startelf-Einsatz gibt es auch heute keine Zweifel. FOTO: dpa, crj kno
Mönchengladbach. Keiner ist in den Augen der User so gesetzt wie Lars Stindl. Insgesamt gibt es ein sehr klares Bild, was die Startelf am Freitagabend gegen Werder Bremen angeht.

Acht Spieler haben in unserem Voting mehr als 500 Stimmen erhalten. Mo Dahoud, dessen Einsatz noch offen ist, gehört dazu. Nicht ganz so großen Zuspruch erhalten Martin Hinteregger, Julian Korb und Thorgan Hazard, jeweils mehr als 400 Stimmen sind aber immer noch ordentlich.

Hinter diesem Trio gibt es eine große Lücke. Für dieser User sind Ibrahima Traoré, Jonas Hofmann und Martin Stranzl sozusagen die ersten Einwechselspieler, lediglich Branimir Hrgota kommt sonst noch auf eine Stimmenzahl jenseits der 100.

Ist das also Borussias Startelf?

Sommer - Korb, Christensen, Hinteregger, Wendt - Nordtveit, Dahoud - Hazard, Johnson - Raffael, Stindl

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: An Lars Stindl führt überhaupt kein Weg vorbei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.