| 10.59 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Ein Konkurrent und Vorbild für Drmic

Drmic ist zurück bei der Mannschaft
Drmic ist zurück bei der Mannschaft FOTO: Dirk Päffgen
Mönchengladbach. Als André Hahn im März nach fünf Monaten Verletzungspause wieder auf der Bank saß, da erinnerte er mit seinen Kollegen auf Schalke an einen Leidensgenossen. "Josip, wir sind bei Dir!", stand auf extra angefertigten T-Shirts. Kurz zuvor hatte sich Josip Drmic als Leihspieler des Hamburger SV einen Knorpelschaden im Knie zugezogen.

Zurück bei Borussia ist der Schweizer schon lange, wieder im Training seit zwei Wochen. "Er sucht jeden Zweikampf und tastet sich wieder heran", sagte André Schubert am Donnerstag. "Wenn Josip mir das Zeichen gibt, dass er es sich physisch zutraut, zu spielen, dann kann das dieses Jahr noch etwas geben." Es wäre eine besonders schöne Weihnachtsgeschichte.

Hahn erzielte in der Woche nach Ostern sein erstes Tor nach der Verletzung. Es folgten so viele Treffer, dass sein furioses Comeback eine der besten Borussia-Geschichten des Jahres ist, obwohl es momentan nicht mehr so läuft. Dass es ganz schnell gehen kann, weiß Hahn selbst. So ist er für Drmic ein Vorbild und Konkurrent zugleich.

(jaso)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: André Hahn ist ein Vorbild für Josip Drmic


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.