| 16.57 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Schubert ist Gewinner-Nachfolger von Vize-Verlierer Favre

Fotos: Die Trainer-Galerie von Borussia Mönchengladbach
Fotos: Die Trainer-Galerie von Borussia Mönchengladbach FOTO: dpa, mb jhe
Nürnberg. Ein Trainer stürzt mit seiner Mannschaft ans Tabellenende, sein Nachfolger führt sie binnen Wochen wieder hoch auf Platz vier – da scheinen die Verlierer- und die Gewinner-Rolle zwischen Lucien Favre und André Schubert klar verteilt zu sein. Doch ganz so einfach wie in einer Umfrage des "Kicker" ist es nicht.

Das Sportmagazin befragt in der Winterpause traditionell die Bundesligaprofis, 244 gaben diesmal ihre Stimmen ab. Von ihnen sehen 35,2 Prozent Schubert als Gewinner unter den Trainern, bei den Verlierern ist Favre mit 20,1 Prozent Zweiter hinter Ex-Stuttgart-Coach Alexander Zorniger (44,3 Prozent).

Bemerkenswert ist das Ergebnis nicht nur, da Favre in der gleichem Umfrage im Sommer 2015 für die meisten Profis noch der größte Gewinner war. Borussias Achterbahn-Fahrt durch das vergangene Jahr wird hier noch einmal widergespiegelt.

Chronologie: Die 1680 Tage des Lucien Favre bei Borussia FOTO: dapd

Doch es gibt durchaus verschiedenen Deutungsansätze für das, was sich im Herbst bei Gladbach zugetragen hat. Für manche Beobachter habe sich Favre mit seinem Abgang selbst demontiert, ja sogar um einen möglichen Trainerjob beim FC Bayern gebracht. "Noch ein Preis für Favre", forderte dagegen die "Süddeutsche Zeitung" nach den ersten zwei Siegen unter Schubert in einem Kommentar. Nur ein Name für die Auszeichnung müsse noch gefunden werden: "Es gab noch nie einen Trainer, der seine Mannschaft am siebten Spieltag endgültig vor dem Abstieg gerettet hat – und zwar dadurch, dass er sie rechtzeitig im Stich gelassen hat."

Ist der Verlierer Favre also auch ein Gewinner, weil er vielleicht sah, was zu diesem Zeitpunkt noch niemand sehen wollte? Schwarz und Weiß gab es im zweiten Halbjahr 2015 bei der Borussia nur im Sportlichen, nachdem auf fünf Niederlagen insgesamt 29 Punkte aus zwölf Spielen folgten. Damit ist zumindest Schuberts Gewinnerrolle unstrittig.

Von diesen Klubs holte Borussia die meisten Spieler
(jaso)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: André Schubert ist Gewinner der Trainer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.