| 13.27 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Christensen trainiert wieder mit dem Team

Bilder: Das ist Andreas Christensen
Bilder: Das ist Andreas Christensen FOTO: Dieter Wiechmann
Mönchengladbach. Bei Borussia Mönchengladbach lichtet sich das Lazarett. Innenverteidiger Andreas Christensen kehrte am Dienstag ins Mannschaftstraining zurück.

Der Däne hatte vor drei Wochen eine Verletzung in der Gesäßmuskulatur erlitten. Zudem befindet sich Ibrahima Traoré nach seiner Oberschenkelzerrung laut Borussia auf dem Weg der Besserung.

Kürzer treten muss in dieser Woche dagegen Tobias Strobl. Er hat im Spiel bei Hertha BSC eine leichte Gehirnerschütterung erlitten. Womöglich kehrt er Anfang kommender Woche ins Mannschaftstraining zurück, auch Traoré könnte dann wieder dabei sein.

Zuletzt waren bereits Spielmacher Raffael und Stürmer Thorgan Hazard nach längerer Pause zurückgekehrt. Allerdings verletzte sich Mittelfeldspieler Patrick Herrmann beim jüngsten 0:3 gegen Hertha BSC schwer und fällt mit einem Riss der Außenbänder, des vorderen Innenbandes und der Syndesmose wohl bis Januar aus.

(jaso/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: Andreas Christensen trainiert wieder mit dem Team


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.