| 10.51 Uhr

Borussia Mönchengladbach
So sieht das das neue Europapokal-Trikot aus

Borussia Mönchengladbach: Das ist das neue Europapokal-Trikot
Am 16. oder 17. August wird die Borussia dieses Trikot erstmals tragen. FOTO: Screenshot Youtube/Borussia Mönchengladbach
Mönchengladbach. Der Gegner kommt um kurz nach zwölf, das Europapokal-Trikot ist schon da. Die Borussia setzt den Streifentrend aus der Bundesliga auch international fort.

Da das Heimtrikot mehrheitlich weiß ist und das Auswärtstrikot grün, war quasi klar, dass Gladbach im Europapokal schwarz tragen würde. So war es bereits in der Vorsaison. Anders als damals sind die Querstreifen breiter und grün. Mit diesem Spot präsentiert die Borussia das Trikot:

Am prominentesten vetreten in dem Spot ist André Hahn. Der 25-Jährige war in der vergangenen Champions-League-Saison nur als Joker im Einsatz. Nach dem dritten Spieltag zog er sich die schwere Verletzung zu, die ihn fünf Monate außer Gefecht setzte. Hahn dürfte also mit am meisten darauf brennen, die Hymne der Königsklasse auf dem Rasen zu hören.

Erstmals tragen wird die Borussia das neue Trikot in den Play-offs gegen Young Boys Bern. Da die jedoch in gelben Trikot mit schwarzen Hosen spielen, dürfte die Borussia nicht komplett im neuen Dress auflaufen – denn die neue Hose für den Europapokal ist ebenfalls schwarz.

Jetzt sind Sie gefragt: Wie gefällt Ihnen das neue Europapokal-Trikot?

 
(jaso)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: Das ist das neue Europapokal-Trikot


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.