Infostrecke

Borussia - Schalke: Reaktionen

Wir haben die Stimmen zum Achtelfinal-Rückspiel der Europa League zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach gesammelt.

Borussia - Schalke: Reaktionen

Markus Weinzierl (Schalke-Trainer): "Ein super Fußballabend, denke ich. Für uns Trainer, die Spieler und die Fans war es natürlich sehr emotional."

Borussia - Schalke: Reaktionen

Dieter Hecking (Borussia-Trainer): "Wir haben zwei tolle Europapokalabende zweier gleichwertiger Mannschaften gesehen. Mit besserem Ende für Schalke. Wir haben es unter unglücklichen Umständen aus der Hand gegeben, aber Schalke hat in dieser Phase auch Druck gemacht. Das ist Sport, das ist Fußball, das müssen wir heute akzeptieren."

Borussia - Schalke: Reaktionen

Yann Sommer (Torhüter Borussia Mönchengladbach): "Natürlich sind wir sehr enttäuscht, wenn man 2:0 zu Hause führt und das aus der Hand gibt. Die Tore sind sehr unglücklich gefallen, aber auch danach hatten wir noch die Chance zum 3:2."

Borussia - Schalke: Reaktionen

Leon Goretzka (Torschütze Schalke 04): "So zurückzukommen, ist natürlich großartig. Wir haben schon in der ersten Halbzeit trotz des Rückstands gut gespielt. Ich bin gespannt, wen wir jetzt als Gegner bekommen - wir wollen noch eine Runde weiter."

Borussia - Schalke: Reaktionen

Benedikt Höwedes (Kapitän Schalke 04): "Es war sehr nervenaufreibend. Wir sind in die Kabine gegangen und haben uns nicht aufgegeben. Wir hatten das Beispiel Barcelona vor Augen, die noch drei Tore in den letzten Minuten gemacht haben. Das 2:2 war vielleicht kein Elfer, aber wir haben das Glück erzwungen."