| 00.00 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Fünf gute Jahre zahlen sich aus

TV-Gelder – Das kassieren die Erstligisten
TV-Gelder – Das kassieren die Erstligisten FOTO: dpa, pse htf nic
Mönchengladbach. Sportlich hat Borussia Europa verpasst, in der Rangliste der TV-Vermarktung indes ist sie internationale Klasse: 68,96 Millionen Euro können für die Saison 2017/2018 aus dem Fernseh-Topf einplant werden - das ist Platz fünf hinter den Bayern, dem BVB, Schalke und Leverkusen.

70 Prozent der Gelder werden nach einer Fünf-Jahres-Wertung verteilt - es waren fünf gute Jahre für Borussia seit 2012. Das zahlt sich aus. Welche Möglichkeiten sich daraus ergeben, wird sich zeigen.

Zudem: Das erste Spiel der neuen Saison ist ausverkauft. Das ist nicht verwunderlich, schließlich startet Borussia mit dem Derby gegen Köln. Auch für das Spiel gegen die Bayern Ende November gibt es nur noch wenige Tickets. Es könnte schlechter laufen. 

(kk)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: Fünf gute Jahre zahlen sich aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.