| 13.08 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Gladbach testet gegen FC Porto im Borussia-Park

Borussen suchen bei brutaler Hitze nach Abkühlung
Borussen suchen bei brutaler Hitze nach Abkühlung FOTO: Dieter Wiechmann
Mönchengladbach. Den vorletzten Test in der angelaufenen Saisonvorbereitung absolviert Borussia Mönchengladbach im heimischen Borussia-Park. Am Freitag, 24. Juli, gastiert der portugiesische Spitzenclub FC Porto um 19 Uhr in Gladbach.

Am 1. August steht dann für Lucien Favres Team bei Newcastle United die Generalprobe für die kommende Saison an, die mit dem Spiel in der ersten Runde des DFB-Pokals beim FC St. Pauli (10. August, 20.30 Uhr) beginnt.

Borussias Testspiele im Überblick:

Sonntag, 12. Juli, Telekom Cup im Borussia-Park. 15 Uhr: Borussia - Hamburger SV, 16.15 Uhr: Bayern München – FC Augsburg, 17.30 Uhr: Spiel um Platz drei, 18.45 Uhr: Finale.

Mittwoch, 15. Juli, 18 Uhr, Spiel gegen Swansea City in Grassau (im Rahmen des Trainingslagers am Tegernsee).

Samstag, 18. Juli, 17.30 Uhr, Spiel gegen Stade Rennes in Heimstetten (im Rahmen des Trainingslagers am Tegernsee).

Sonntag, 19. Juli, 16 Uhr, Spiel gegen Standard Lüttich in Rottach-Egern (im Rahmen des Trainingslagers am Tegernsee).

Freitag, 24. Juli, 19 Uhr, Spiel gegen den FC Porto im Borussia-Park.

Samstag, 1. August, 15 Uhr, Spiel bei Newcastle United.

(klü)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach gegen FC Porto im Borussia-Park


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.