| 18.32 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Stindl gegen Porto erstmals auf der Zehn

Fotos: Borussia schlägt Lüttich am Tegernsee
Fotos: Borussia schlägt Lüttich am Tegernsee FOTO: dpa, dna nic
Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach steht vor der ersten Saison in der Champions League. Der FC Porto hat in der Königklasse deutlich mehr Erfahrung, stand in der vergangenen Saison im Viertelfinale. Ab 19 Uhr treffen sich beide Teams zum Test.

+++ Borussia - Porto im Live-Ticker +++

Trainer Lucien Favre lässt Zugang Lars Stindl gegen das Team von Torwart-Legende Iker Casillas dabei erstmals als Zehner auflaufen. Stindl soll hinter der einzigen Spitze Raffael die Fäden ziehen. Bisher hatte der vielseitige Mittelfeldspieler in den Testspielen vor der Abwehr agiert.

In der Innenverteidigung setzt Favre auf die Jugend und schickt die Youngster Marvin Schulz und Andreas Christensen in den Vergleich mit den Portugiesen. Als Flügelzange fungieren Ibrahima Traoré  und Patrick Herrmann. Diese beiden haben derzeit wohl die besten Chancen, auch beim Saisonauftakt auf diesen Positionen in der Startelf zu stehen. André Hahn fällt mit einem Muskelfaserriss im Adduktorenbereich kurzfristig für das Spiel aus. Auch Thorgan Hazard und Nico Elvedi fehlen nach wie vor verletzt.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach gegen FC Porto im Live-Ticker


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.