| 00.00 Uhr

Borussias Gegner Hoffenheim
Viermal reichte eine Führung nicht zum Sieg

Borussia Mönchengladbach: Gegner TSG 1899 Hoffenheim im Check
TSG-Trainer Julian Nagelsmann. FOTO: dpa, pst hpl
Mönchengladbach. Eines hat Borussia dem Gegner heute (15.30 Uhr) voraus: Während sie mit einem 1:0-Sieg in Düsseldorf ins Achtelfinale des DFB-Pokals einzog, schied 1899 Hoffenheim mit einer 0:1-Niederlage bei Werder Bremen aus. Von Georg Amend

Taktik Hoffenheim spielt variabel und passt sein System dem Gegner an. Das bevorzugte ist ein 3-1-4-2, das gab es in fünf von neun Bundesligaspielen - drei gewann die TSG, in zweien spielte sie unentschieden.

Beste Spieler Torwart Oliver Baumann überzeugt mit tollen Reflexen. Kerem Demirbay siegte mit Borussias Kapitän Lars Stindl beim Confed-Cup und tritt gefährliche Standards. Davon kann auch Nationalstürmer Sandro Wagner profitieren, der wohl wieder fit ist. Mark Uth ist ein weiterer treffsicherer Angreifer, Serge Gnabry ist wie Ex-Borusse Havard Nordtveit verletzt. In Nico Schulz, Lukas Rupp und Eugen Polanski sind weitere Ex-Gladbacher im Kader.

Letztes Aufeinandertreffen Im April siegte Hoffenheim zu Hause 5:3. Adám Szalai brachte die TSG mit 2:0 in Führung, Jannik Vestergaard und Stindl glichen aus. Dann trafen Demirbay und Uth, Mo Dahoud zum 3:4, dann wieder Demirbay.

Stärken In der Heimtabelle steht die TSG auf Platz eins mit elf Punkten aus fünf Spielen. In den Partien hat Hoffenheim seine Stärken in einer variablen Offensive, die kontrolliert aus der eigenen Defensive ins Spiel gebracht wird. Neun verschiedene Spieler haben bereits getroffen.

Schwächen In den vergangenen drei Spielen hat die TSG eine Führung verspielt: 2:3 gegen Freiburg, 2:2 gegen Augsburg, 1:1 gegen Wolfsburg. Ebenso war es beim 1:1 gegen Berlin am vierten Spieltag.

Trainer Julian Nagelsmann ist seit Februar 2016 Coach im Kraichgau, aber mit 30 Jahren immer noch der jüngste Trainer der Liga. Erst rettete er die TSG vor dem Abstieg, in der Vorsaison führte er sie auf Platz vier und ins internationale Geschäft.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: Gegner TSG 1899 Hoffenheim im Check


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.