| 22.27 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Borussia doch nicht am Abgrund

Schubert feiert erfolgreiches Debüt auf Borussias Bank
Schubert feiert erfolgreiches Debüt auf Borussias Bank FOTO: dpa, fg fdt
Liveblog | Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach hat gegen den FC Augsburg die Wende geschafft und 4:2 gewonnen. Unser Autor war live dabei und hat vor allem eine famose erste Halbzeit seiner Borussia gesehen. Die Nachlese. Von Sebastian Dalkowski
  • 9/23/15 8:03 PM
    Ich geh jetzt mal André Schubert fragen, welche Drogen er den Spielern heute Morgen ins Müsli gerührt hat. Danach überprüfe ich auf Videotext 252, ob wir wirklich 4:2 gewonnen haben. Vielen Dank fürs Mitleiden und ne schöne Sportschau.
  • 9/23/15 7:59 PM
    Block 4a, alle sieben, die noch da sind, atmen tief durch. Heute in einer Woche geht es hier gegen Manchester City. Ein attraktiver Aufbaugegner.
  • 9/23/15 7:54 PM
    Wie viele Punkte auf Platz 6? Achso.
  • 9/23/15 7:53 PM
    Schlussausvorbei. Gladbach gewinnt 4:2. Toller Reim, tolle Borussia. Abstiegskampf beendet.
  • 9/23/15 7:49 PM
    Vier Minuten Nachspielzeit. Weil wir alle noch nicht genug gefroren haben.
  • 9/23/15 7:48 PM
    Anzeigentafel zeigt störrisch 4:2. Völkerwanderung zum Auto hat schon eingesetzt. Alle wollen die Tore in der Sportschau sehen.
  • 9/23/15 7:43 PM
    Und Raffael die Latte. Gibt drei Tore. Jetzt also 9:2.
  • 9/23/15 7:41 PM
    Traore trifft ziemlich genau den Pfosten. Gibt zwei Tore, oder?
  • 9/23/15 7:38 PM
    Aber ein Sieg für Borussia ist noch immer möglich.
  • 9/23/15 7:34 PM
    Schon wieder so eine Art Elfmeter, schon wieder so eine Art Tor - 4:2. Jetzt hab ich Herzflimmern. Hier Schiri, auch der Kussmund ist für dich.
  • 9/23/15 7:27 PM
    Aus Respekt vorm Opfer äh Gegner schießt Traore an die Hand des Torhüters.
  • 9/23/15 7:25 PM
    Auf dem Rasen passiert gerade weniger als Sonntagmorgens auf der Autobahn. Augsburg kann nicht, Gladbach will nicht.
  • 9/23/15 7:19 PM
    Gerade wird die Zuschauerzahl durchgegeben. 40.000. Für Gladbach Minusrekord der Saison, für Wolfsburg unerreichbar.
  • 9/23/15 7:15 PM
    Sorry, musste dem Schiedsrichter gerade eine eindeutige Geste zeigen. War kein Kussmund. Schäme mich nur ein bisschen.
  • 9/23/15 7:11 PM
    Nur noch 1:4. So gefestigt bin ich noch nicht. Stadionsprecher sagt "Foulelfmeter oder Handelfmeter oder was auch immer".
powered by Tickaroo
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach gewinnt erstes Spiel ohne Lucien Favre


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.