| 21.33 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Xhaka sagt für Schweizer Länderspiele ab

Fotos: Xhaka sieht nach einem taktischen Foul die Gelb-Rote Karte
Fotos: Xhaka sieht nach einem taktischen Foul die Gelb-Rote Karte FOTO: dpa, mb kno
Mönchengladbach. Der angeschlagene Granit Xhaka von Borussia Mönchengladbach hat für die Länderspiele der Schweizer Fußball-Nationalmannschaft absagt.

Der 23-Jährige müsse "wegen diverser Blessuren nun eine rund zehntägige Pause" einlegen, teilte der Schweizer Verband am Sonntagabend mit. Vor allem eine Bänderverletzung im rechten Sprunggelenk habe sich verschlimmert, berichteten die Schweizer. Sie beriefen sich auf Informationen aus Mönchengladbach.

Die Eidgenossen treffen am 13. November auf die Slowakei und am 17.
November auf Österreich. Das nächste Bundesligaspiel der Borussen steht am 21. November gegen Hannover 96 an.

(spol/dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: Granit Xhaka sagt für Länderspiele ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.