| 13.03 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Dahoud in der Gunst der Fans weiterhin ganz vorne

Die Einsatzminuten aller Spieler 2016/17
Die Einsatzminuten aller Spieler 2016/17 FOTO: dpa, gki
Mönchengladbach. Borussias Fans und unsere Redaktion sind sich einig: So sollte André Schubert die Mannschaft gegen den 1. FC Köln aufstellen.

Tor: Yann Sommer erhält die Zustimmungswerte eines erfolgreichen Parteivorsitzenden – 93 Prozent.

Abwehr: Das Trio um Nico Elvedi, Andreas Christensen und Jannik Vestergaard erreicht mit 51 Prozent knapp die absolute Mehrheit. 27 Prozent sprechen sich immerhin noch für eine Variante mit Tony Jantschke anstelle von Elvedi aus.

Doppelsechs: Tobias Strobl und Mo Dahoud wollen 88 Prozent erstmals gemeinsam vor der Abwehr sehen. Bislang hat immer Christoph Kramer begonnen, der gegen Köln allerdings aufgrund seiner Gelb-Rot-Sperre fehlt.

Außenbahn: Ibrahima Traoré ist wieder einsatzbereit, also wollen 90 Prozent, dass er spielt. Beide Kombinationen mit Fabian Johnson – egal ob links oder rechts – kommen zusammen auf 42 Prozent. Damit liegt das Duo knapp vor Traoré und Oscar Wendt.

Angriff: Auch hier sieht es eindeutig aus. Für 86 Prozent führt kein Weg vom Trio Lars Stindl, Raffael und Thorgan Hazard vorbei.

Damit schlagen Sie dieselbe Startelf vor wie unsere Redakteure Karsten Kellermann und Jannik Sorgatz.

Ergebnistipp: Unter den etwa 1500 Usern, die abgestimmt haben, herrscht große Zuversicht (oder Pessimismus, falls sie Fans des 1. FC Köln sein sollten). 84 Prozent stimmen für einen Gladbacher Derbysieg: 27 Prozent für ein 2:1, 19 für ein 3:1, 17 für ein 2:0 und jeweils zehn für ein 1:0 und ein 3:0. An eine Niederlage Borussias glauben nur acht Prozent.

 
(jaso)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: Große Mehrheit für Mahmoud Dahoud


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.