| 00.00 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Borussia hat jetzt 75.000 Mitglieder

Fotos: Borussia verkündet Rekordumsatz auf JHV
Fotos: Borussia verkündet Rekordumsatz auf JHV FOTO: Dirk Päffgen
Mönchengladbach. Kurz vor der Mitgliedersammlung am kommenden Montag im Borussia-Park hat Borussia eine erste Erfolgsbilanz verkündet: Der Bundesligist hat die Marke von 75.000 Mitgliedern überschritten.

Das 75.000. Mitglied ist eine Siebenjährige aus Voerde (Kreis Wesel), die in dieser Woche von ihrem Vater angemeldet wurde. Mit 75.000 Mitgliedern liegt Borussia hinter dem FC Bayern München (rund 250.000), den Revierklubs aus Schalke (rund 140.000) und Dortmund (rund 130.000) und dem Erzrivalen 1. FC Köln (knapp 78.000) zusammen mit dem Hamburger SV (knapp 75.000) auf Platz fünf des Mitglieder-Rankings der Bundesliga-Klubs.

Noch 1999 lagen die Gladbacher in der Tabelle der mitgliederstärksten Vereine auf dem 15. Platz.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach hat jetzt 75.000 Mitglieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.