| 09.35 Uhr

U17-Nationalspieler von Fortuna
Borussia Mönchengladbach holt Mika Hanraths

Borussia Mönchengladbach holt Mika Hanraths von Fortuna Düsseldorf
FOTO: Olaf Staschik
Mönchengladbach. Schon vor ein paar Tagen stand der Transfer kurz vor dem Abschluss, jetzt ist er fix: Abwehrtalent Mika Hanraths wechselt von Fortuna Düsseldorf in die U19 von Borussia Mönchengladbach.

Hanraths, gerade erst 17 geworden, war 2008 vom VfB Hilden zur Fortuna gekommen, zuletzt spielte er sogar bei der U17-EM für Deutschland. In Florian Mayer vom VfL Bochum wurde ein weiterer Innenverteidiger verpflichtet.

"Wir sind sehr froh, dass wir die beiden davon überzeugen konnten, dass Borussia genau der richtige Verein für den nächsten Schritt in ihrer Entwicklung ist. Beide sind charakterlich einwandfreie Jungs, die dazu beitragen werden, die Mannschaft in der Defensive zu stabilisieren", wird Borussias Nachwuchsdirektor Roland Virkus auf der Vereinshomepage zitiert.

Hanraths geht damit den gleichen Weg wie Mahmoud Dahoud, den es einst mit 14 Jahren ebenfalls tiefer in den Westen von Düsseldorf nach Mönchengladbach zog.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach holt Mika Hanraths von Fortuna Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.