| 16.35 Uhr

Außenverteidiger der U23
Hoffmanns bleibt zwei weitere Jahre bei Borussia

Borussia Mönchengladbach: Justin Hoffmanns verlängert
Justin Hoffmanns beim Warmmachen für die Profis. FOTO: Dirk Päffgen
Mönchengladbach. Bislang hat es noch nicht geklappt, aber Justin Hoffmanns darf weiter aufs Bundesligadebüt hoffen: Der U23-Mann bleibt Borussia bis 2020 erhalten.

Erst schien das Verletzungspech der Kollegen sein Glück zu sein, doch dann erwischte es auch Justin Hoffmanns. Im Testspiel gegen Fortuna Düsseldorf Mitte Januar zog er sich einen Außenbandriss im Sprunggelenk zu. Viermal hatte der 21-Jährige vor der Winterpause im Profikader gestanden, zuletzt in Hannover 96 war es dann Mandela Egbo, der sein Debüt auf der rechten Außenverteidigerposition gab. Aber Hoffmanns dürfte in seiner noch jungen Laufbahn weitere Chancen erhalten: Borussia hat seinen Vertrag um zwei Jahre bis 2020 verlängert.

Schafft das Eigengewächs den Sprung in den Profibereich, wäre es mal wieder einer "aus der Region", der sein Trikot im Kabinengang des Borussia-Parks aufhängen darf. Hoffmanns begann bei seinem Heimatverein SV Grefrath mit dem Fußballspielen und wurde bereits mit acht Jahren zu einem Probetraining bei Borussia eingeladen. "Justin ist ein Eigengewächs, das sich sehr positiv entwickelt hat. Wir sehen in ihm noch viel Potenzial, deswegen sind wir sehr glücklich, dass wir ihn weiter an uns binden konnten", sagt Nachwuchsdirektor Roland Virkus über den Youngster, der in der Viererkette auf beiden Außenpositionen spielen kann.

Durch die zahlreichen Testspiele in dieser Saison durfte Hoffmanns schon mehrmals in den Genuss kommen, gemeinsam mit den Profis aufzulaufen."Generell ist die Anbindung nach oben bei Borussia sehr stark. Das motiviert einen extrem, immer Gas zu geben", sagt er. 18 Mal hat Hoffmanns in der Regionalliga West für die U23 gespielt, am Dienstagabend könnte ein 19. Mal hinzukommen: Es geht zu Hause gegen den TuS Erndtebrück. Für Arie van Lents Mannschaft ist es das erste Spiel seit drei Monaten.

(jaso)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: Justin Hoffmanns verlängert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.