| 21.09 Uhr

Borussias Youngster aus der Schweiz
Langfristiger Vertrag für Elvedi in Gladbach?

Das ist Nico Elvedi
Das ist Nico Elvedi FOTO: Dirk Päffgen
Mönchengladbach. Der Schweizer Verteidiger Nico Elvedi kann sich vorstellen, seinen 2019 endenden Vertrag bei Borussia vorzeitig zu verlängern und sogar langfristig in Gladbach zu bleiben. Von Karsten Kellermann

"Wir hatten schon Gespräche über eine Verlängerung. Wie gesagt, ich fühle mich sehr wohl bei Borussia. Deswegen kann ich mir vorstellen, noch lange hier zu bleiben und noch einige Jahre für Gladbach zu spielen", sagte der 21 Jahre alte Elvedi im Interview mit unserer Redaktion.

Elvedi kam 2015 vom FC Zürich nach Gladbach. Unter Ex-Trainer André Schubert debütierte er, insgesamt kam er bis jetzt zu 78 Pflichtspieleinsätzen für Gladbach. In der aktuellen Saison hat er nur eines der 20 Pflichtspiele wegen einer Gelbsperre verpasst, ansonsten setzte Trainer Dieter Hecking stets auf ihn.

Elvedi wurde in Gladbach auch Schweizer Nationalspieler. Bislang kam er aber nur viermal in der "Nati" zum Einsatz. "Zunächst mal bin ich froh, dass ich regelmäßig dabei bin. Vor allem ist wichtig, hier in Gladbach meine Spiele zu machen. Wenn ich hier Spiele mache, werde ich auf Sicht auch in der Nati spielen", sagte Elvedi.

Trainer Vladimir Petkovic habe "jetzt gerade sein Team zusammen. Ich hoffe, dass ich vielleicht bei der WM mal einen Einsatz bekomme oder spätestens danach mehr spielen darf. Ich bin ja erst 21, also noch recht jung. Da kann man noch geduldig sein", sagte Elvedi.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: Langfristiger Vertrag für Nico Elvedi


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.