| 17.53 Uhr

Ex-Borussen als Unternehmer
Hanke und Marx starten Lifestyle-Portal

Borussia Mönchengladbach: Mike Hanke und Thorben Marx starten Lifestyle-Portal
Mike Hanke, Sven Wenzel und Thorben Marx stecken hinter "Tivela". FOTO: tivela
Mönchengladbach. Die Ex-Borussen Mike Hanke (33) und Thorben Marx (36) betreiben neuerdings ein Lifestyle-Portal im Internet. Ab dem 18. August um 18.08 Uhr ist die Seite Tivela.com (Twitter und Instagram: tivela_com, Facebook: tivela1) online. Von Karsten Kellermann

Die Nutzer können darüber ihren Lieblingsspielern über die Social-Media-Kanäle folgen, bekommen alle Neuigkeiten und Statistiken und können das Outfit der Fußballer kaufen. "The Lifestyle Arena. The Place to be. Wir bringen dich ganz nah ran an deine Stars. Wir liefern News, Statistiken und vor allem Lifestyle. Nie war Fußball schöner", ist auf der Seite neben dem Countdown bis zum Start zu lesen.

"Die Fans sind an den Spielern als Vorbilder interessiert, daran, was die Spieler machen und was sie für einen Style haben. All das können die Fans auf Tivela abrufen – und ohne großes Suchen den Style der Spieler nachkaufen", sagte Marx, der 2009 aus Bielefeld nach Gladbach gekommen war und 2015 seine Karriere bei Borussia beendet hatte, am Dienstag im Gespräch mit unserer Redaktion. Er und Hanke, der von 2011 bis 2013  für Borussia spielte, haben das Portal mit Sven Wenzel gegründet, der Geschäftsführer des Unternehmens ist. Hanke und Marx stellen Kontakte zu den Sportlern und Unternehmen her. "Wir können die Sichtweise von beiden Seiten einbringen", sagte Marx.

"Das Ziel ist, den Nutzern die Profile aller Spieler der 1. und 2. Bundesliga anzubieten", sagte Marx.  Zum Start der Seite werden rund 1000 Profis verlinkt sein. "Die Sportler sind heute nicht nur Stars, sondern beeinflussen auch die Fans mit ihrem Style und dem, was sie tun. Als Mike und ich noch Spieler waren, wurden wir oft gefragt, wo es die Klamotten, die wir tragen, zu kaufen gibt", berichtete Marx.  Auf der Tivela-Seite werden die Kleidungsstücke, die die Spieler auf den verlinkten Fotos tragen, "getaggt" und können daher per Mausklick auf das Foto direkt gekauft werden.

Von den aktuellen Borussen sind unter anderem Kapitän Lars Stindl, Christoph Kramer, Tony Jantschke, Jonas Hofmann und Patrick Herrmann auf der Seite zu finden.  Auch der Ex-Borusse Julian Korb ist dabei. "Von Tivela können Spieler und Fans profitieren. Die Fans erfahren viel über ihre Stars und für die Fußballer ist es eine geeignete Plattform, über die sie auch Kontakte knüpfen können", sagte Marx.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: Mike Hanke und Thorben Marx starten Lifestyle-Portal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.