| 20.31 Uhr

Borussia-Notencheck
Wie würden Sie die Leistung in Augsburg bewerten?

Augsburg - Gladbach: Einzelkritik
Augsburg - Gladbach: Einzelkritik FOTO: afp, CS
Augsburg. Wenn eine Mannschaft 30 Minuten gut und 60 Minuten schlecht spielt, kommen diese Noten dabei heraus. Vor allem die Defensive hatte beim 2:2 gegen den FC Augsburg große Probleme.

Die wurden nach einer halben Minute deutlich, als Borussia beim Gegentor durch Alfred Finnbogason komplett schlief. Danach fing sich die Mannschaft, inklusive Abwehr, um nach der Pause fast ausschließlich hinterherzurennen. Die besten Borussen nach Noten waren somit Yann Sommer, Raffael (beide 3) und Thorgan Hazard (3-). Der Rest landete im Viererbereich. Jetzt sind Sie an der Reihe: Wie würden Sie die Gladbacher Leistung beim FCA bewerten?

Wenn Sie die App "Borussia für Fans" nutzen, geht es hier zur Notenvergabe.

(jaso)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: Noten geben zum Spiel beim FC Augsburg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.