| 21.17 Uhr

Borussia-Notencheck
Bewerten Sie die Leistung gegen Mainz

Mainz - Borussia: Einzelkritik
Mainz - Borussia: Einzelkritik FOTO: Dirk Päffgen
Mainz. Je defensiver der Borusse, desto besser die Leistung – so lässt sich das 0:0 gegen Mainz ganz gut zusammenfassen. Vorne enttäuschte vor allem Thorgan Hazard.

Dem Belgier gelang so gut wie gar nichts. Als er einmal betont uneigennützig sein wollte, ging das daneben. Während Lars Stindl sich weiter hinten aufreiben musste und Raffael nie richtig ins Spiel fand, war Hazard vorne oftmals auf verlorenem Posten.

Wenig vorzuwerfen hatte sich dagegen die Defensive. Yann Sommer rettete das 0:0 mit seiner wohl besten Parade der Saison, Jannik Vestergaard war der Boss der Dreierkette und auch seine Nebenleute Nico Elvedi und Matthias Ginter agierten meist sicher. Mit dieser Null konnte Borussia also sehr gut leben. Jetzt sind Sie an der Reihe: Bewerten Sie die Leistung der Gladbacher in Mainz.

(jaso)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: Noten gegen den 1. FSV Mainz 05


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.