| 18.46 Uhr

Borussia-Notencheck
Bewerten Sie die Leistung beim 3:1 gegen Hoffenheim

10. Spieltag: Elf des Tages
10. Spieltag: Elf des Tages FOTO: Dirk Päffgen
Sinsheim. Natürlich war Vincenzo Grifo nach dem 3:1 bei der TSG Hoffenheim der gefeierte Mann - auch ohne eigenen Treffer, weil er zwei vorbereitete, einen mit einleitete und selbst zweimal Aluminium traf. Doch noch mehr Borussen überzeugten beim Auswärtserfolg.

Das Defensivzentrum konnte sich auf die Fahnen schreiben, dass seine Gegner nur selten so zur Entfaltung kamen wie beim einzigen Gegentor. Erneut traf in Jannik Vestergaard ein Abwehrspieler, Nico Elvedi legte ihm sein Tor auf und Matthias Ginter traf als Sechser wie ein Mittelstürmer. Da war es zu verkraften, dass Tony Jantschke oft zu kämpfen hatte und Kapitän Lars Stindl nicht den besten Tag erwischt hatte. Jetzt sind Sie an der Reihe - bewerten Sie die Borussen gegen Hoffenheim.

Wenn Sie die Borussia-App nutzen, können Sie hier abstimmen.

(jaso)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: Noten gegen die TSG 1899 Hoffenheim


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.