| 11.35 Uhr

DFL terminiert Saison zu Ende
Borussia spielt am Ostersonntag in Mainz

Borussia Mönchengladbach spielt am Ostersonntag beim FSV Mainz 05
Borussias Fans haben endlich Planungssicherheit. FOTO: Dirk Päffgen
Mönchengladbach. Lange haben Borussia und ihre Fans warten müssen auf die noch fehlenden Spieltagsterminierungen. Nun können alle die Saison bis zum Ende planen.

Bereits in vier Wochen findet das erste Spiel statt, für das es noch keine genaue Anstoßzeit gab. Jetzt steht fest: Borussia spielt am Ostersonntag, 1. April, um 18 Uhr beim FSV Mainz 05.

Eine Woche später (7. April) ist Hertha BSC am Samstag um 15.30 Uhr im Borussia-Park zu Gast. Am 14. April absolviert Gladbach beim FC Bayern sein letztes Samstagabendspiel der Saison, Anpfiff ist um 18.30 Uhr.

Borussias viertes und letztes Freitagsspiel gibt es am 20. April gegen den VfL Wolfsburg (20.30 Uhr). Am 32. Spieltag geht es am Samstag, 28. April, um 15.30 Uhr zum FC Schalke.

Verpassen Sie keine Nachrichten aus dem Sport: Wir schicken Ihnen eine Übersicht per WhatsApp. Melden Sie sich jetzt an!

Die letzten beiden Spieltage werden wie gewohnt komplett samstags um 15.30 Uhr ausgetragen. Am 5. Mai kommt der SC Freiburg nach Gladbach, am 12. Mai beendet Dieter Heckings Mannschaft die Saison beim Hamburger SV.

(jaso)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach spielt am Ostersonntag beim FSV Mainz 05


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.