| 11.58 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Borussia-Stiftung spendet weitere 47.645 Euro

Borussia Mönchengladbach: Stiftung spendet weitere 47.645 Euro
Borussias Vizepräsident Rainer Bonhof überreichte eine Spende der Borussia-Stiftung an das Projekt "Integration durch Fußball" FOTO: Borussia
Mönchengladbach. Die Bilanz der Borussia-Stiftung aus der zweiten Jahreshälfte 2015 kann sich sehen lassen. Die 2010 gegründete Stiftung hat weitere 47.645 Euro an verschiedene Empfänger aus Mönchengladbach und Umgebung gespendet.

Finanzielle oder materielle Unterstützung erhielten insgesamt 17 Projekte, Vereine oder soziale Einrichtungen. "Das Ziel unserer Stiftung ist es, in und um Mönchengladbach herum die guten Taten zu verstärken", sagt VfL-Geschäftsführer Stephan Schippers, der zugleich Geschäftsführer der Stiftung ist. "Wir möchten die großartigen sozialen Projekte und Einrichtungen, die es in dieser Stadt gibt, mit unseren Spenden weiter vorantreiben und zugleich unseren Namen dafür nutzen, um auf diese aufmerksam zu machen."

Von den insgesamt 17 Empfängern waren elf im Rahmen der Aktion "Radio 90,1 bewegt Freunde" des Mönchengladbacher Lokalradios, die sechs weiteren Spenden von der Borussia-Stiftung selbst ausgewählt worden.

Die Stiftung unterstützte unter anderem die Förderschule Süd in Mönchengladbach mit 10.000 Euro für die Umgestaltung des Außengeländes. Der Verein "Viele-in-eins" erhielt 4.800 Euro, um Kindern und Jugendlichen, die aus unterschiedlichen Kulturen und sozialen Verhältnissen kommen, eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu ermöglichen. Weitere 3.000 Euro gingen an DRIV Integration – ein gemeinnütziger Verein aus Mönchengladbach, der sich dafür einsetzt, Kindern aus Bulgarien und Syrien Deutschunterricht zu ermöglichen.

In der ersten Hälfte des Jahres 2015 hatte die Stiftung bereits 19 unterschiedliche soziale Projekte mit fast 53.000 Euro bedacht sowie den Bau von drei Bolzplätzen in Mönchengladbach, die im Frühjahr 2016 fertiggestellt werden, mit 100.000 Euro unterstützt. Damit hat die Stiftung in diesem Jahr fast 200.000 Euro für verschiedene Projekte in die Hand genommen. Insgesamt hat die Borussia-Stiftung seit ihrer Gründung 2010 etwa 470.000 Euro an fast 120 soziale Einrichtungen, Vereine oder Projekte gespendet.

Die Verträge der Borussia-Spieler FOTO: Dirk Päffgen
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: Stiftung spendet weitere 47.645 Euro


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.