| 10.12 Uhr

Borussia Mönchengladbach
"Verteidiger-Komet" Pedersen darf sich in Belek beweisen

Borussia: Trainingsauftakt 2016 mit Jonas Hofmann
Borussia: Trainingsauftakt 2016 mit Jonas Hofmann FOTO: Dieter Wiechmann
Mönchengladbach. Die dänische Zeitung "Ekstra Bladet" nennt ihn einen "Verteidiger-Kometen". Kristian Pedersen wird mit der Borussia ins Trainingslager reisen. Kein Thema ist dagegen Granit Xhakas Bruder Taulant. Von Jannik Sorgatz

Der 21-Jährige wird mit in die Türkei fliegen und soll sich dort für einen Wechsel nach Gladbach empfehlen. Gelingt ihm das, würden rund 650.000 Euro Ablöse fällig für den jungen Dänen, dessen Stern im vergangenen Jahr in der zweiten Liga seines Heimatlandes beim HB Köge aufging.

Im November debütierte Pedersen in Dänemarks U21:

Pedersen ist ein 1,89 Meter großer Linksverteidiger. Dass er bei einer Verpflichtung sofort zum Back-up für Oscar Wendt werden würde, der in der Hinrunde in 26 Spielen nur sechs Minuten verpasste, ist jedoch unwahrscheinlich. er soll sich zunächst für die U23 empfehlen. Angesichts dieser Tatsache sind dänische Medien verblüffend euphorisiert: Von einem "sensationellen Wechsel" ist die Rede, Pedersen sei "auf dem Weg, Fußballgeschichte zu schreiben". Er soll auch auf dem Zettel einiger Premier-League-Klubs stehen.

Bislang liefen 15 Dänen für Borussia auf, absolvierten nach Berechnungen von "transfermarkt.de" insgesamt 1097 Spiele. Einen Landsmann, den er aus der U21 kennt, hat Pedersen am Dienstag schon getroffen: Innenverteidiger Andreas Christensen, der bei der Wahl zum "Spieler der Hinrunde" mit 27 Prozent der Stimmen Platz zwei belegte, knapp hinter dem Schweden Wendt (28 Prozent). Der VfL könnte bald noch etwas skandinavischer werden.

Auch die südlichen Nachbarn Deutschlands stehen weiter im Fokus: Martin Hinteregger aus Salzburg ist ein Kandidat, da die Borussia defensiv Bedarf sieht. "Auf einer Position werden wir etwas machen – wenn etwas geht", sagte Sportdirektor Max Eberl im Interview mit "Sky Sport News HD". Die Pedersen-Personalie dürfte davon ausgenommen sein. Kein Thema ist dagegen Granit Xhakas Bruder Taulant.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach testet Kristian Pedersen für hinten links


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.