| 14.54 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Hazard muss wieder pausieren

Hazard verlässt Training mit Eisbeutel auf dem Fuß
Hazard verlässt Training mit Eisbeutel auf dem Fuß FOTO: Dirk Päffgen
Rottach-Egern. Rückschlag für Borussias Nummer zehn: Am Donnerstag stand Thorgan Hazard noch mit seinen Teamkollegen auf dem Trainingsplatz in Rottach-Egern – am Freitag musste der Belgier wieder pausieren. Er hat eine Knochenhautentzündung an der Fußwurzel.

Wie lange das dauert, ist nicht abzusehen. Die Borussen hatten gehofft, den Mittelfeldspieler am Tegernsee wieder voll ins Teamtraining zu integrieren, nachdem er sich in der vergangenen Woche eine Fußprellung zugezogen hatte. Dieser Plan geht bislang nicht auf.

Am Samstag im Testspiel gegen Stade Rennes wird Hazard sicher fehlen. Dasselbe gilt aller Voraussicht nach für die Partie am Sonntag gegen Standard Lüttich.

Am Donnerstag hatte Hazard eine individuelle Einheit mit Athletiktrainer Klaus Luisser absolviert.

(kk)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: Thorgan Hazard muss wieder pausieren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.