| 16.04 Uhr

Im Derby gegen Köln
Dieser Trick einer Gladbacher U17-Spielerin geht um die Welt

Borussia Mönchengladbach U17: Trick von Natalia Christoph geht viral
Hier ist die Welt für Kölns Verteidigerin noch in Ordnung. FOTO: Instagram/natti.chr
Mönchengladbach. In sieben Sekunden nach Bolivien, in die USA oder die Türkei - Natalia Christoph von Borussias U17-Juniorinnen hat das zumindest mit einem Instagram-Video geschafft.

Es läuft das Derby gegen den 1. FC Köln am Haus Lütz in Mönchengladbach. An der Seitenlinie bekommt es die 15-Jährige mit zwei Gegenspielerinnen zu tun. Mit einer Körpertäuschung will sie rechts an der ersten vorbei, doch dann kommt schon die zweite. Also geht es per 180-Grad-Drehung wieder in die andere Richtung und schließlich per Zidane-Trick durch die Lücke hindurch, die die Kölnerinnen ihr lassen.

Borussia gewann das Spiel 2:0. Das Video ist bereits einen Monat alt. Doch seitdem der Verein es auf seinen Social-Media-Accounts gepostet hat, geht es viral - und ohne Übertreibung um die Welt. "Lasst euch nicht verarschen!", ruft jemand im Hintergrund. Fazit: Hat nicht geklappt. Sehr treffend ist die Reaktion am Ende des Videos: ein langgezogenes "Uuuuuuiiii!"

 

(jaso)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach U17: Trick von Natalia Christoph geht viral


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.